Freitag, 22. März 2013

VO M RE I SE N.



Ich verreise nicht gern. Ich bin heimatlich. Ich mache Ausnahmen. Paris. Oder Stockholm.
Meine Stubenliebe ist jedoch nicht so groß, als dass ich nur Postleitzahlgebiet 2 erkunde. Frankfurt am Main zum Beispiel ist Gebiet 6.
Wie ich jetzt den Übergang dazu finde, dass Frankfurt zwar nicht Hamburg ist, aber trotzdem was zu bieten hat? COLEKT zum Beispiel. Verkauft schöne Dinge in Räumen einer alten Apotheke und bietet   mehr. Mit einem Anliegen: ein Ort für "Kreative" dieses Wort , die sich einen effektiven Austausch in ihrer Stadt wünschen. Nach Ladenschluss. Ohne Flip-Chart. Hätte ich auch gern.
Ein Käffchen und selbstgebackenen Kuchen gibt es immer. Gute Idee.








Kommentare:

  1. ein spannender bruch - in apothekenregalen sieht alles außer medikamentenschachteln irgendwie leicht deplaziert aus. sehr sympathisch.
    liebe grüße zu dir, liebe marleen, von ulma, die am reisen am liebsten mag, dort gewesen zu sein.

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbarer Laden. Wenn ich einen einzigen Wunsch frei hätte, wäre es ein eigener (gut laufender) Laden. Vielleicht so einer. Auf jeden Fall mit Apothekerregalen. Und Kuchen, klaro.
    Liebe Grüße aus dem Holunderweg
    Natalie

    AntwortenLöschen