Freitag, 8. Februar 2013

GL UE CK.


Was macht mich glücklich? Gut von FFF gefragt. Und daher auch gern beantwortet.


Zu wissen, dass pure Vernunft niemals siegen darf. Richtige Entscheidungen entstehen immer noch im Herzen.


Zu wissen, dass der Frühling, Sommer, Herbst ... das Jahr 2013 noch frisch vor mir liegt. Und ich mich auf alles freue, was kommt.


Zu wissen, dass es für manche Dinge auch kein warum geben muss. Da hängt eben ein Stück Fröhlichkeit!


Zu wissen... Norden, Süden, Osten, Westen - zu Hause ist es doch am Besten. 


Zu wissen, dass mich morgen ganz andere Dinge glücklich machen können. 

Kommentare:

  1. sehr schön geschrieben! Danke für die Denkanstöße! Kann ich voll unterschreiben!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wenn ich zum Denken anstoße, freut es mich umso mehr!

      Löschen
  2. was für ein schöner einblick in dein glücklichsein :) und was für ein hübscher hund!! viele liebe grüße und ein schönes wochenende, julia

    AntwortenLöschen
  3. liebe marleen,
    ein wundebares glücklichsein.
    die bilder sagen alles.
    dein geschriebenes erwärmt.

    danke.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Fotoantworten - und ein supersüßer Hund. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Schööön geschrieben! Tolle Bilder!
    Liebe Grüße und einen tollen Start ins Wochenende!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bilder und tolle Erklärungen!

    LG vom KleinenLieschen

    AntwortenLöschen
  7. So viel Glück... Da strahlt man ja schon beim Betrachten der schönen Bilder ;-)

    Ein glückliches Wochenende wünscht Dir Katharina von den 3überfräuleins

    AntwortenLöschen
  8. so kostbare blumen in deinem außergewöhnlichen glücksstrauß.
    neue glückbringende dinge dir jeden tag.
    hab es gut.
    liebe grüße °°°u.

    AntwortenLöschen
  9. magnolien... ich kann es kaum erwarten wenn der baum in nachbars garten mit dem blühen beginnt und verstehe dein glücklichsein so sehr!

    AntwortenLöschen
  10. So ein entzückender Hund!!! Sobald irgendwo ein Hund ist, seh ichnichts Anderes mehr :-)

    AntwortenLöschen
  11. Glücklich macht mich dieser Post.
    Wie schön.

    AntwortenLöschen
  12. dein hund!
    so sehr wünsche ich mir hier einen
    so sehr wird der familienhund vermisst ...

    all das dort oben macht so glücklich :)

    AntwortenLöschen
  13. Guuuut!
    Stimmt! Die Vernunft k a n n nicht übers Glück bestimmen.
    Mein Reden....
    Alles Liebe zu dieser unglaublich netten schwarzen Herzensentscheidung!

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Fotos und wunderbare Glücks-Ideen, die du hast.
    Liebe Grüße aus dem Holunderweg
    Natalie

    AntwortenLöschen